2018

Bewährte Einrichtung feiert 50. Geburtstag!

Am 15. Juli 2018 ist Tag der offenen Tür an der Kreisfeuerwehrzentrale

TdoT KFZ 2018 thumbKreis Herford. Vor 50 Jahren wurde in Hiddenhausen-Eilshausen, im Herzen des Wittekindslandes, die Kreisfeuerwehrzentrale gegründet. Seitdem leisten die Mitarbeiter der Schlauchpflegerei, Funk- und Atemschutzwerkstatt wertvolle Dienste. Sie besetzen außerdem die Sonderfahrzeuge, um die Wehren im Notfall direkt vor Ort zu unterstützen. Dafür stehen ihnen unter anderem drei Wechsellader mit zahlreichen Abrollbehältern für die Einsatzausrüstung zur Verfügung. Die Kreisfeuerwehrzentrale ist gleichzeitig zentrale Ausbildungsstätte. 44 Lehrgänge und Seminare, an denen 602 Feuerwehrleute teilnahmen, fanden alleine im letzten Jahr statt. Kreisbrandmeister Wolfgang Hackländer ist davon überzeugt: „Die Einrichtung hat sich in all den Jahren mehr als bewährt!“ Das 50-jährige Jubiläum wird am 15. Juli 2018 mit einem Tag der offenen Tür gefeiert, der von 11 bis 16 Uhr auf dem Gelände an der Meierstraße stattfindet. (Einladung als PDF [1,15MB])